Bürger helfen Geflüchteten.  Offenes Netzwerk aus Ehrenamtlichen, dem Roten Kreuz und Mitgliedern der Gemeindeverwaltung.  E-mail: Helfernetzwerk-Isernhagen@web.de

Neues zum Thema / aktuelle Veranstaltungen

Zur Zeit ist unsere Homepage eine Baustelle. Wir hoffen, uns spätestens Ende Juli wieder mit aktuellen Nachrichten und neuer Optik präsentieren zu können.

Aktuelles zum Thema Flucht und Integration

Sie möchten gern persönlich helfen? Können es aber zeitlich oder örtlich nicht einrichten? Dann helfen Sie uns mit Ihrer Spende: Jeder Betrag ist wichtig.

Helfernetzwerk Isernhagen e.V.

IBAN DE94 2505 0180 0910 3177 04  / BIC SPKHDE2HXXX

Die Einhaltung der satzungsmäßigen Voraussetzungen nach § 51, 59, 60 und 61 AO wurde vom Finanzamt Burgdorf  StNr. 16/200/84527 mit Bescheid vom 08.12.2015 nach § 60a AO gesondert festgestellt. Wir fördern nach unserer Satzung Hilfen für Flüchtlinge, Vertriebene und politisch Verfolgte.

 

Haben Sie herzlichen Dank im voraus!

Kommende Veranstaltungen

im Zuge der Neu-Ausrichtung des HNW vom “Willkommen-Heißen” zur Integration suchen wir dringend Helfer, die sich mit der Woh-nungssuche für Geflüchtete beschäftigen wollen und diese dabei unterstützen! Das würde beinhalten,
• eine Liste von Wohnungssuchenden zu

  bekommen und auf Anfrage zu aktualisieren
• sich mit den Vorschriften/Zahlungsmoda-

  litäten des Jobcenters vertraut zu machen
• mit den Wohnung-Suchenden zu sprechen,

  eventuell im Rahmen einer “Sprechstunde”

  im Treffpunkt des Helfernetzwerks
• für diese gezielte Suchaufträge bei Immo-

  scout, immowelt, ebay-Kleinanzeigen laufen

  zu lassen,
• die Wohnungsanzeigen im Blick zu behalten

  und
• die Vermieter zu kontaktieren (es ist besser,

  wenn zunächst ein Deutscher anruft)
• mit den großen Wohnungsbau-Firmen und

  -Genossenschaften im Gespräch zu sein und

  die Verantwortlichen immer wieder anzu-

  sprechen
• mit den Wohnungssuchenden deren Unter-

  lagen für die Bewerbung zusammen zu

  stellen
• Menschen zu Besichtigungen zu begleiten

Ich könnte mir vorstellen, dass hier mehrere Helfer zusammenarbeiten könnten, denn es kann ganz schön mühsam und leider auch frustrierend sein. Aber im Team arbeitet es sich immer viel besser! Bitte helfen Sie uns, denn Wohnungssuche ist ein ganz zentrales Thema für die Integration der Geflüchteten!


Bitte melden Sie sich möglichst zahlreich und bald bei mir!
Herzliche Grüße,
Barbara Schindewolf-Lensch

b.schindewolf@web.de
0160 4453552